02.03.2017 / Medien / /

Vorschriftendschungel bremst Senioren aus

Als Alternative zum Auto wählen immer mehr Senioren Fahrzeuge mit elektrischem Antrieb. Die Bestimmungen für solche Fahrzeuge sind jedoch kompliziert. Nun sollen sie gründlich revidiert werden. Man nennt sie Seniorenmobile, Motorkarren oder Elektrokleinfahrzeuge. Die Fahrzeuge haben drei oder vier Rädern und sind einstellbar auf Höchstgeschwindigkeiten von 10, 20, 30 oder 45 Stundenkilometer. Lesen Sie mehr: http://www.srf.ch/news/schweiz/vorschriftendschungel-bremst-senioren-aus