15.09.2016 / Medien / /

Trägt der Pöstler von morgen Bergschuhe?

Die Post soll Briefe und Pakete künftig praktisch ausnahmslos an jeden Haushalt liefern, so wollen es zwei Motionen. Noch steht der Entscheid des Ständerats aus. Drohnen, die lebenswichtige Post im Krisenfall in
abgeschnittene Siedlungen transportieren, Roboter, die dereinst die Paketzustellung übernehmen sollen –
solche medial begleiteten Projekte lassen vermuten: Die Zukunft der Schweizerischen Post liegt im Hightech- Bereich. Stattdessen könnte es für manchen Pöstler in unwegsamem Gelände bald heissen: Bergschuhe nicht vergessen. Lesen Sie mehr: so150916