… für Strasse, Schiene und Luftfahrt

Für uns Bewohner des Berggebietes und für unsere Wirtschaft ist eine hervorragende Strassen- und Schieneninfrastruktur entscheidend. Strasse und Schiene dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden. Als Wirtschafts- und Tourismuskanton brauchen wir beides zu möglichst guten Bedingungen. Der Kanton Graubünden hat ein riesiges Strassen- und Bahnnetz, das unterhalten werden muss. Der Bund muss sich dessen vermehrt bewusst werden. So muss der 1/2-Stunden-Takt der SBB von Zürich und St. Gallen nach Chur ganzheitlich umgesetzt und mit Unterstützung des Bundes im Kanton mit der RhB weitergeführt werden. Der Anteil des öffentlichen Verkehrs am Gesamtverkehr muss in den nächsten Jahren erhöht werden. Nur so können wir die Zunahme der Mobilität erfolgreich meistern. Es braucht klare Ziele, Anreize und Massnahmen seitens des Bundes, damit uns dies gelingt. Von einer Stärkung des öffentlichen Verkehrs profitieren alle.

Im herrschenden Verteilkampf zwischen Berg und Tal profitiert das Berggebiet nur, wenn genügend finanzielle Mittel für Schiene und Strasse bereitgestellt werden. Ebenfalls ist mir die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer ein besonderes Anliegen. Vor allem Kinder und Jugendliche, aber auch betagte Menschen verdienen besondere Schutzvorkehrungen.
Der Verkehr ist für einen beträchtlichen Anteil am CO2-Ausstoss verantwortlich. Dabei gäbe es einfache Massnahmen diesen zu senken. Mit der Umstellung von fossilen Verbrennungsmotoren auf klimaneutrale Antriebssysteme im Strassen-öV wie auch der Dieselloks soll der öffentliche Verkehr seinen Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen in der Schweiz leisten. Der Bund ist gefordert entsprechende Anreize schnell zu schaffen.

Ein besonderes Anliegen ist für mich die Mobilität älterer Mitmenschen und von Menschen mit Behinderungen. Für sie gibt es häufig unverzichtbare Kleinfahrzeuge, die heute vielfach dieselben Zulassungsvorschriften aufweisen, wie normale Strassenfahrzeuge. Mit meinem vom Nationalrat angenommenen Postulat soll sich dies in den nächsten Jahren ändern.

Auch die Schweizer Luftfahrt hat eine hohe volkswirtschaftliche Bedeutung und spielt in einer globalen Welt – gerade auch für den Tourismus – eine wichtige Rolle. Jeder dritte Tourist reist mit dem Flugzeug an. Für das Berggebiet ist besonders die Helikopterbranche von zentraler Bedeutung. Sie erbringt für die Bergbevölkerung einen unverzichtbaren Service Public, indem sie qualitativ hochstehende Dienstleistungen im Rettungswesen zur Verfügung stellt, abgelegene oder unzugänglicher Gebiete mit Material versorgt, Unterhaltsarbeiten für die Bergbahnen durchführt und ein wichtiges Einsatzmittel der Katastrophenhilfe ist.

Meine Vorstösse zu diesem Thema:

19.4339 – Motion; Schutz der Landesflughäfen vor Drohnen
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20194339

19.4332 – Motion; Luftrettung auch bei schlechtem Wetter ermöglichen. Das Low Flight Network (LFN) fertigstellen, die rechtlichen Grundlagen schaffen und die Finanzierung sicherstellen?
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20194332#/!

19.3867 – Interpellation; Umsetzung des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG) bei den Bushaltestellen in den Kantonen und Gemeinden?
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20193867

18.4068 – Interpellation; Folgen eines Scheiterns der Bilateralen Verträge für den Schienenverkehr?
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20184068

18.3701 – Motion; Freiwillige digitale Vignette
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20183701

17.4247 – Interpellation; Fernbusse. Wo bleibt der politische Grundsatzentscheid?
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20174247

16.5557 – Fragestunde; Eisenbahn-Jahrhundertprojekt Bioceanico. Rückenstärkung der Schweizer Bahnindustrie durch den Bund
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20165557

15.4038 – Postulat; Vereinfachte Fahrzeugprüfung für Kleinfahrzeuge
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20154038

15.4039 – Motion; Keine Diskriminierung von Bussen im öffentlichen Verkehr auf Autobahnen und Autostrassen
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20154039

15.5152 – Fragestunde; Blendschutz auf Autobahnen und Autostrassen
http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20155152

14.3686 – Interpellation; Kinder mit Velohelmen schützen
http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20143686

13.4306 – Postulat; Slot-Management-System für Unternehmen im Verkehrsbereich
http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20134306

12.3958 – Interpellation; Helmtragpflicht für Kinder
http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20123958

12.3526 – Interpellation; Schutzhelme für Mitfahrer von E-Bikes in Kindersitzen und in Anhängern
http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20123526