… für die Medien- und Sprachenvielfalt

Unsere vielfältige Schweiz mit ihrer direkten Demokratie und ihren vier Landessprachen braucht zwingend eine breite und unabhängige Medienlandschaft. Dazu gehören ein starkes Radio- und Fernsehangebot seitens der SRG und der Privaten und eine umfassende und unabhängige Presse.
Mit dem neuen Radio- und Fernsehgesetz haben wir das Finanzierungsmodell der heutigen Zeit angepasst. Dieser Schritt war längst fällig. Auch wurden dadurch die privaten Radio- und Fernsehstationen gestärkt. Auch diese leisten einen wichtigen Beitrag zur Medienvielfalt in unserem Land.

Unsere Presselandschaft wandelt sich massiv. Print verliert an Bedeutung, Online dominiert mehr und mehr. Wir brauchen weiterhin starke Schweizer Medien und keine Dominanz ausländischer Internetgiganten. Die indirekte Presseförderung muss als Unterstützung der Presselandschaft ausgebaut werden. Trotz Globalisierung ist der Bedarf nach nationalen, kantonalen und regionalen Informationen stark.

Die Willensnation Schweiz mit ihren 26 Kantonen lebt von der Vielfalt und von den vier Landessprachen. Auch die kleinste Sprachgemeinschaft der Rätoromanen muss in Bundesbern wahrgenommen werden. Dabei hilft die von mir gegründete parlamentarische Gruppe lingua e cultura rumantscha mit rund 100 Mitgliedern. Gerade für uns Rätoromanen ist auch der Erhalt einer eigenen Tageszeitung zentral. Auch in den kommenden Jahren werde ich mich für den Erhalt der „La Quotidiana“ einsetzen.

Meine Vorstösse zu diesem Thema:

19.5246 – Fragestunde; Wird der Bund die Ausbildung von Journalisten stärken?https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20195246

19.5245 – Fragestunde; Ist es zulässig, dass einer Bewerbung als Grenzwächterin oder Grenzwächter in Ausbildung ein Motivationsschreiben in deutscher Sprache beigelegt werden muss?https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20195245

18.4358 – Motion; Sprachenregelung für Eingaben in kantonalen Verfahren
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20184358

17.3316 – Interpellation; Wie weiter mit der rätoromanischen Tageszeitung La Quotidiana?https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20173316

17.5094 – Fragestunde; Label für die Mehrsprachigkeit. Warum nicht auch auf Rätoromanisch?
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20175094

16.5350 – Fragestunde; Was wird aus der Rätoromanischprofessur an der Universität Zürich?
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20165350

16.3849 – Motion; Befreiung von der Vergütungspflicht für die Verbreitung von Musik auf den Abgabenanteilen für die Berg- und Randregionenradios, inklusive Simulcast-Verfahren
https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20163849

15.432 – Parlamentarische Initiative; Keine Erhebung der Mehrwertsteuer auf den Radio- und Fernsehempfangsgebühren
http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20150432

15.5153 – Fragestunde; Brauchen die Rätoromanen keine Tabakprävention?
http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20155153

14.5281 – Fragestunde; Benötigen die Rätoromanen keine HIV-Prävention?
http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20145281

13.3357 – Interpellation; Mehr Landessprachen anstatt Anglizismen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen
http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20133357

12.3132 – Postulat; Das Parlament und die vierte Landessprache
http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20123132

11.5508 – Fragestunde. Rätoromanisch in Erhebungen zu Sprachkenntnissen
http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20115508

11.4124 – Interpellation; Bedeutung der vierten Landessprache
http://www.parlament.ch/d/suche/seiten/geschaefte.aspx?gesch_id=20114124