07.08.2020 / Medien / /

Nicht mehr täglich Post im Briefkasten

Der Vorschlag ist brisant. Die Post soll nicht mehr jeden Tag vorbeikommen und Briefe verteilen. In «Le Matin Dimanche» fordert Samuel Rutz, Ökonom bei Avenir Suisse, dass die Post nur noch zwei- bis dreimal pro Woche zugestellt wird. Hintergrund dieser Forderung ist die seit Jahren sinkende Briefmenge. Im vergangenen Jahr waren es wiederum 4,8 Prozent weniger adressierte Briefe, die aufgegeben wurden. Lesen Sie mehr: BZ060820