14.09.2021 / Medien / /

Komitee setzt sich für ein JA zum Medienpaket ein

Die Stimmbevölkerung wird voraussichtlich Anfang 2022 zum Medienpaket zur Urne gebeten. Dazu hat sich das breit, und parteiübergreifend abgestützte Komitee «Die Meinungsfreiheit» formiert. «Die Meinungsfreiheit» setzt sich für ein JA zum Medienpaket ein. «Die Meinungsfreiheit» setzt sich für das Medienpaket ein. Damit folgt das Komitee der Empfehlung des Bundesrates und einer Mehrheit des Parlaments. «Die Meinungsfreiheit» zählt gemäss eigenen Angaben rund 70 Mitglieder aus fast allen Parteien und Sprachregionen. Lesen Sie mehr: https://www.dieostschweiz.ch/artikel/komitee-setzt-sich-fuer-ein-ja-zum-medienpaket-ein-VzQz3k6