21.11.2020 / Medien / /

Das High-Speed-Trickli des Martin Candinas

Bis in die hintersten Täler sollen Hochgeschwindigkeitskabel gezogen werden. So will es der Bündner Nationalrat. Doch die Pläne sind kostspielig. Es war kurz vor Sitzungsschluss am 10. September, nach sechsstündiger Sitzung. Das letzte Geschäft vor dem Mittagessen dauerte gerade noch ein paar Minuten. Fast handstreichartig sagte der Rat nach kurzer Gegenrede von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga (SP) Ja zu Breitbandanschlüssen für alle – auch für jene, die weit abgelegen leben. Lesen Sie mehr: TA191120