25.03.2017 / Medien / /

Post stoppt umstrittenes Pilotprojekt in Vietnam

Seit vergangenem Sommer liess die Post unlesbare Empfängeradressen von ihrer Tochterfirma in Vietnam kontrollieren. Es handelte sich dabei lediglich um einen Testversuch – trotzdem sorgte das Vorhaben in der Politik für grosses Unverständnis. Post-Chefin Susanne Ruoff musste zusammen mit Post-Ministerin Doris Leuthard in der zuständigen Nationalratskommission antraben und sich von den Parlamentariern harsche Kritik anhören.

Jetzt krebst der gelbe Riese zurück. «Obwohl die Tests erfolgreich verlaufen sind, verzichten wir aufgrund der politischen Reaktionen auf die definitive Umsetzung», sagt Post-Sprecher Oliver Flüeler auf Anfrage der «Handelszeitung». Lesen Sie mehr: http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/post-stoppt-umstrittenes-pilotprojekt-vietnam-1367351