12.09.2019 / Medien / /

Neo-Väter sollen zwei Woche frei bekommen

Frischgebackene Papas sollen zwei Wochen Vaterschaftsurlaub erhalten. Dies entschied der Nationalrat nach einer eintägigen Monsterdebatte mit 58 Rederinnen und Rednern. Die grosse Kammer bevorzugte mit 129 zu 62 Stimmen den indirekten Gegenvorschlag des Ständerats zur Vaterschafts-Initiative. Die Volksinitiative «Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub – zum Nutzen der ganzen Familie» für vier Wochen Auszeit empfahl die grosse Kammer mit 120 zu 67 Stimmen zur Ablehnung. Lesen Sie mehr: https://www.srf.ch/news/schweiz/das-kind-ist-geschaukelt-neo-vaeter-sollen-zwei-wochen-frei-bekommen