31.05.2017 / Medien / /

Nationalrat verlangt schnelleres Internet in der ganzen Schweiz

Der Nationalrat will die Grundversorgung mit Breitbandinternet von heute zwei auf mindestens zehn Megabit pro Sekunde erhöhen. Er hat am Dienstag eine Motion von Martin Candinas (CVP/GR) mit 102 zu 86 Stimmen angenommen. Die aktuelle Geschwindigkeit entspreche den aktuellen technischen Möglichkeiten und der Nachfrage längst nicht mehr, sagte dieser. Es sei absehbar, dass bald Geschwindigkeiten von mehreren tausend Megabit angeboten werden könnten. Ohne Massnahmen des Bundes werde sich der digitale Graben zwischen den Zentren und den peripheren Regionen vertiefen. Lesen Sie mehr: https://www.suedostschweiz.ch/politik/2017-05-30/nationalrat-verlangt-schnelleres-internet-in-der-ganzen-schweiz#.WS2yEkv_5tM.facebook