25.06.2020 / Medien / /

DENKEN WIR NICHT ERST DANN AN UNSERE SICHERHEIT, WENN SIE GEFÄHRDET IST

Am 27. September stimmt das Schweizer Volk über das Referendum zum Planungsbeschluss über die Beschaffung neuer Kampfflugzeuge ab. Bundesrat und Parlament wollen die Luftverteidigung erneuern. Unsere Kampfflugzeuge sind seit 1978 und 1996 für den täglichen Luftpolizeidienst im Einsatz. Jährlich gibt es rund 40 Fälle in denen Luftfahrzeuge entweder die Lufthoheit verletzen, die Luftverkehrsregeln missachten oder sich in Not befinden. Lesen Sie mehr: https://www.grheute.ch/2020/06/25/denken-wir-nicht-erst-dann-an-unsere-sicherheit-wenn-sie-gefaehrdet-ist/