09.01.2016 / Medien / /

Ist die Initiative der richtige Weg?

«Verheiratete zahlen mehr Steuern als Nicht- Verheiratete». Seit Jahrzehnten wird in Bundesbern über die Abschaffung der Heiratsstrafe diskutiert und dies ohne nennenswerten Erfolg. Nach wie vor erhalten unverheiratete, zusammenlebende Rentnerpaare zwei volle AHV Renten, Ehepaare allerdings nur 150 Prozent der maximalen Rente.
Lesen Sie weiter unter: SO070116