05.03.2021 / Medien / /

Graubünden fordert: So soll der Bundesrat öffnen

Der Nationalrat macht Druck. Er verlangte am Mittwoch mit einer Erklärung stärkere Lockerungen ab 22. März. Der Entscheid fiel knapp aus. Diese Öffnungsschritte wollen Bündner Parlamentsmitglieder.
Martin Candinas Nationalrat, CVP
Meines Erachtens muss ein Strategiewechsel erfolgen. Wir müssen schweizweit mehr Testen (wie der Kanton Graubünden) und dafür Einschränkungen reduzieren. Lesen Sie mehr: SO050321