10.03.2021 / Medien / /

Es braucht Perspektiven für die Zukunft

Letzte Woche hat der Nationalrat beschlossen, eine Erklärung an den Bundesrat zu richten, wonach Lockerungen der Coronamassnahmen erfolgen und eine Öffnungsstrategie und Planungssicherheit geschaffen werden sollen. Auch wenn diese Erklärung in gewissen Medien als verantwortungslos abgestempelt wurde, stehe ich nach wie vor dahinter. Das Parlament hat gerade in der Krise nicht die Aufgabe zu schweigen,
sondern den Bundesrat kritisch zu begleiten. Dazu gehören Lob und Tadel. Lesen Sie mehr: SO100321a