08.07.2016 / Medien / /

Eine Etappenoffensive

CVP-Nationalrat Martin Candinas fordert in einer Motion die Pflicht für Betreibungsämter, vor dem Ausstellen eines Betreibungsregisterauszugs eine Wohnsitzüberprüfung vorzunehmen. Damit will er eine Form des Missbrauchs mit den Auszügen stoppen. Wer sich bei der Überprüfung der Bonität eines Vertragspartners auf Betreibungsregisterauszüge verlässt, wiegt sich in falscher Sicherheit. Notorische Trickser kennen die Unzulänglichkeiten des Schuldbetreibungs und Konkurswesens. Lesen Sie weiter unter: Immobilia_Juni_2016