02.10.2020 / Medien / /

Der Frust ist gross

Sie haben es wieder getan: Die Unterländer lehnten es ab, den Wolfsschutz zu lockern – und die Bergbevölkerung muss mit den Konsequenzen leben. Wie schon bei der Zweitwohnungsinitiative. Er ist wieder aufgerissen, der Graben vom Genfersee die Bergketten entlang bis nach Sargans, und trennt nun die Berge scharf vom Unterland. Lesen Sie mehr: BZ021020