27.04.2017 / Medien / /

«Der digitale Graben ist bereits Realität»

Viele von uns können sich gut daran erinnern, wie wir uns über die Telefonleitung ins Internet anmelden mussten und es eine gefühlte Ewigkeit dauerte, bis man im Internet war. Erst recht mühsam wurde es, wenn man ein grösseres Dokument versenden oder empfangen wollte. Das alles ist Geschichte; und doch erst rund 15 Jahre her. Die digitale Entwicklung war in den letzten Jahren bereits enorm und diese wird in den nächsten Jahren noch schneller vorangehen und unseren Alltag beeinflussen. So rechnen Experten alle zwei Jahre mit einer Verdopplung der übertragenen Datenmenge. Lesen Sie mehr: http://grheute.ch/2017/04/27/der-digitale-graben-ist-bereits-realitaet/