21.09.2015 / Medien / /

Damit die Surselva eine starke Stimme hatDamit die Surselva eine starke Stimme hatDamit die Surselva eine starke Stimme hat

Martin Candinas zweimal auf jede Liste, damit der Kanton Graubünden und damit auch die Surselva weiterhin eine starke Stimme in Bern hat. Das Tätigkeitsfeld von Martin Candinas ist breit, er setzt sich seit Jahren für eine gute Ausbildung unserer Jugend ein und ist gleichzeitig Mitglied von zwei Stiftungsräten von Plegeheimen. Seine Leistungsbereitschaft ist beachtlich. Auch in Bern vertritt er dezidiert und mit Erfolg die berechtigten Anliegen unseres Kantons zur Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Martin Candinas überzeugt mit seinen klaren Worten, die auch geprägt sind von Herzlichkeit und grossem Einfühlungsvermögen. Er verbreitet Zuversicht und Mut, uns immer wieder mit neuen Ideen für uns und unsere zukünftigen Generationen auseinanderzusetzen. Darum wähle ich zweimal Martin Candinas in den Nationalrat und lege die Liste 11 in die Urne.
▸ PETER BINZ, GEMEINDEPRÄSIDENT
MEDEL/LUCMAGN, CURAGLIAMartin Candinas zweimal auf jede Liste, damit der Kanton Graubünden und damit auch die Surselva weiterhin eine starke Stimme in Bern hat. Das Tätigkeitsfeld von Martin Candinas ist breit, er setzt sich seit Jahren für eine gute Ausbildung unserer Jugend ein und ist gleichzeitig Mitglied von zwei Stiftungsräten von Plegeheimen. Seine Leistungsbereitschaft ist beachtlich. Auch in Bern vertritt er dezidiert und mit Erfolg die berechtigten Anliegen unseres Kantons zur Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Martin Candinas überzeugt mit seinen klaren Worten, die auch geprägt sind von Herzlichkeit und grossem Einfühlungsvermögen. Er verbreitet Zuversicht und Mut, uns immer wieder mit neuen Ideen für uns und unsere zukünftigen Generationen auseinanderzusetzen. Darum wähle ich zweimal Martin Candinas in den Nationalrat und lege die Liste 11 in die Urne.
▸ PETER BINZ, GEMEINDEPRÄSIDENT
MEDEL/LUCMAGN, CURAGLIAMartin Candinas zweimal auf jede Liste, damit der Kanton Graubünden und damit auch die Surselva weiterhin eine starke Stimme in Bern hat. Das Tätigkeitsfeld von Martin Candinas ist breit, er setzt sich seit Jahren für eine gute Ausbildung unserer Jugend ein und ist gleichzeitig Mitglied von zwei Stiftungsräten von Plegeheimen. Seine Leistungsbereitschaft ist beachtlich. Auch in Bern vertritt er dezidiert und mit Erfolg die berechtigten Anliegen unseres Kantons zur Verbesserung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Martin Candinas überzeugt mit seinen klaren Worten, die auch geprägt sind von Herzlichkeit und grossem Einfühlungsvermögen. Er verbreitet Zuversicht und Mut, uns immer wieder mit neuen Ideen für uns und unsere zukünftigen Generationen auseinanderzusetzen. Darum wähle ich zweimal Martin Candinas in den Nationalrat und lege die Liste 11 in die Urne.
▸ PETER BINZ, GEMEINDEPRÄSIDENT
MEDEL/LUCMAGN, CURAGLIA