20.10.2015 / Medien / /

Candinas ist der PanachierkönigCandinas ist der PanachierkönigCandinas ist der Panachierkönig

Wer gewählt werden will, muss überparteilich mobilisieren. Dass dieser Lehrsatz nicht immer stimmt, zeigt die Auswertung der Panaschierstatistiken. Eine erste Analyse dazu. Zu jedem ordentlichen Staatskundeunterricht gehört es, dass Lehrpersonen ihren Schülerinnen und Schülern die hohe Kunst des Wählens beibringen. Anders als in vielen Ländern Europas, wo meist nur Parteien gewählt werden, sind Wahlen in der Schweiz echte Personenwahlen.

Lesen Sie mehr unter: SO21102015
Wer gewählt werden will, muss überparteilich mobilisieren. Dass dieser Lehrsatz nicht immer stimmt, zeigt die Auswertung der Panaschierstatistiken. Eine erste Analyse dazu. Zu jedem ordentlichen Staatskundeunterricht gehört es, dass Lehrpersonen ihren Schülerinnen und Schülern die hohe Kunst des Wählens beibringen. Anders als in vielen Ländern Europas, wo meist nur Parteien gewählt werden, sind Wahlen in der Schweiz echte Personenwahlen.

Lesen Sie mehr unter: SO21102015Wer gewählt werden will, muss überparteilich mobilisieren. Dass dieser Lehrsatz nicht immer stimmt, zeigt die Auswertung der Panaschierstatistiken. Eine erste Analyse dazu. Zu jedem ordentlichen Staatskundeunterricht gehört es, dass Lehrpersonen ihren Schülerinnen und Schülern die hohe Kunst des Wählens beibringen. Anders als in vielen Ländern Europas, wo meist nur Parteien gewählt werden, sind Wahlen in der Schweiz echte Personenwahlen.

Lesen Sie mehr unter: SO21102015