01.11.2019 / Medien / /

Bundesrat erhöht Internetgeschwindigkeit in der Grundversorgung

Die in der Grundversorgung vorgesehene Mindestgeschwindigkeit für das Surfen im Internet via Breitbandverbindung wird ab 2020 mehr als verdreifacht. Dies hat der Bundesrat in seiner Sitzung vom 30. Oktober beschlossen. Er setzt damit eine Motion von Martin Candinas (CVP/GR) um, die von den Räten angenommen worden war. Der Bundesrat hatte ursprünglich eine Ablehnung beantragt. Lesen Sie mehr: https://www.inside-it.ch/articles/55953