03.02.2022 / Medien / /

Bei der Medienförderung öffnet sich ein Stadt-Land-Graben

Besonders die regionalen und lokalen Verlage in ländlichen Regionen der Schweiz sind vom Wandel in der Medienbranche betroffen. Immer mehr Werbegelder fliessen ab in den Online-Bereich, häufig auch ins Ausland. Die Absicht einer Mehrheit des Parlaments und des Bundesrats war klar: Mit dem Massnahmenpaket für die Medien soll primär der Lokal- und Regionaljournalismus «gerettet» werden. Lesen und sehen Sie mehr: https://www.srf.ch/news/abstimmungen-13-februar-2022/massnahmenpaket-medien/abstimmung-zum-medienpaket-bei-der-medienfoerderung-oeffnet-sich-ein-stadt-land-graben