Medien

Castingshows und amerikanische Filme sollen aus SRF-Programm verschwinden

Seit Dienstag werden Unterschriften gesammelt für eine tiefere Medienabgabe. Politiker und die SRG sagen, was sich damit verändern würde. Am Dienstagmittag lancierte eine Gruppe von SRG-Kritikerinnen und -Kritikern die Unterschriftensammlung für die Initiative «200 Franken sind genug». Das Initiativ-Komitee wird angeführt von SVP-Präsident Marco Chiesa, den SVP-Nationalräten Gregor Rutz und Thomas Matter, Gewerbeverbandsdirektor Hans-Ulr...

Medien

Martin Candinas (Die Mitte): «Müssen das Kostenwachstum bremsen!»

Eine Kostenbremse im Gesundheitswesen ist angesichts der absehbar stark steigenden Krankenkassenprämien ein Muss. Ein Gastbeitrag. In der kommenden Sommersession beschäftigt sich der Nationalrat zum ersten Mal mit der Volksinitiative der Mitte-Partei zur Einführung einer Kostenbremse im Gesundheitswesen. Die Initiative verlangt, dass die Kosten im Gesundheitswesen dank wirksamen Anreizen nicht stärker steigen, als die Entwicklung der [&hellip...

Medien

Berggebiete fordern Revision des Zweitwohnungsgesetzes

Am zehnten Jahrestag des knappen Volks-Ja zur Zweitwohnungsinitiative hat die Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) eine Revision des umstrittenen Gesetzes gefordert. Auch im Parlament ertönt der Ruf nach mehr Flexibilität. Am 11. März 2012 hatten lediglich gut 28’000 Stimmen den Unterschied zugunsten der Zweitwohnungsinitiative ausgemacht. Seither darf der Anteil an Zweitwohnungen pro Gemeinde nicht über […]