30.04.2015 / Motionen / /

15.432 – Parlamentarische Initiative – Keine Erhebung der Mehrwertsteuer auf den Radio- und Fernsehempfangsgebühren15.432 – Parlamentarische Initiative – Keine Erhebung der Mehrwertsteuer auf den Radio- und Fernsehempfangsgebühren15.432 – Iniziativa parlamentare – Nessuna riscossione dell’IVA sul canone radiotelevisivo

Eingereichter Text
Gestützt auf Artikel 160 Absatz 1 der Bundesverfassung und Artikel 107 des Parlamentsgesetzes reiche ich folgende parlamentarische Initiative ein:

Das im Rahmen der Änderung vom 26. September 2014 des Bundesgesetzes über Radio und Fernsehen geänderte Bundesgesetz über die Mehrwertsteuer (Mehrwertsteuergesetz, MWSTG) vom 12. Juni 2009 wird wie folgt geändert:

Art. 18 Grundsatz

Abs. 2 Mangels Leistung gelten namentlich die folgenden Mittelflüsse nicht als Entgelt:

Bst. l

Gebühren, Beiträge oder sonstige Zahlungen, die für hoheitliche Tätigkeiten empfangen werden. (Rest des Buchstabens aufgehoben).

Art. 25 Steuersätze

Abs. 2 Der reduzierte Steuersatz von 2,5 Prozent findet Anwendung:

Bst. b

Aufgehoben

BegründungEingereichter Text
Gestützt auf Artikel 160 Absatz 1 der Bundesverfassung und Artikel 107 des Parlamentsgesetzes reiche ich folgende parlamentarische Initiative ein:

Das im Rahmen der Änderung vom 26. September 2014 des Bundesgesetzes über Radio und Fernsehen geänderte Bundesgesetz über die Mehrwertsteuer (Mehrwertsteuergesetz, MWSTG) vom 12. Juni 2009 wird wie folgt geändert:

Art. 18 Grundsatz

Abs. 2 Mangels Leistung gelten namentlich die folgenden Mittelflüsse nicht als Entgelt:

Bst. l

Gebühren, Beiträge oder sonstige Zahlungen, die für hoheitliche Tätigkeiten empfangen werden. (Rest des Buchstabens aufgehoben).

Art. 25 Steuersätze

Abs. 2 Der reduzierte Steuersatz von 2,5 Prozent findet Anwendung:

Bst. b

Aufgehoben

BegründungTesto depositato
Fondandomi sull’articolo 160 capoverso 1 della Costituzione federale e sull’articolo 107 della legge sul Parlamento inoltro la seguente iniziativa parlamentare.

La legge del 12 giugno 2009 sull’IVA (LIVA), modificata nel quadro delle modifiche del 26 settembre 2014 apportate alla legge federale sulla radiotelevisione, è modificata come segue:

Art. 18 Principio

Cpv. 2 In mancanza di prestazione, non sono segnatamente considerati controprestazione:

Lett. l

gli emolumenti, i contributi o altri pagamenti ricevuti per attività sovrane. (Il resto della lettera è abolito).

Art. 25 Aliquote d’imposta

Cpv. 2 L’imposta ammonta al 2,5 per cento (aliquota ridotta):

Lett. b

Abrogata

Motivatione