1 Million für den Papi-Urlaub

Die ständerätliche Sozialkommission will die Volksinitiative für einen vierwöchigen Vaterschaftsurlaub mit einem Zwei-Wochen-Gegenvorschlag bodigen. Die Initianten rüsten sich nun bereits für den Abstimmungskampf. Die Initianten für einen vierwöchigen Vaterschaftsurlaub rüsten sich zum Kampf: Der federführende Gewerkschaftsdachverband Travailsuisse hat bereits seine Kampagnenfinanzierung beschlossen, wie Präsident und SP-Nationalrat Adrian Wüthrich (38, BE) gegenüber BLICK bestätigt: «Unser Aktionsfonds soll mit rund einer Million Franken gefüllt werden. Lesen Sie mehr: https://www.blick.ch/news/politik/initianten-haben-volle-kriegskasse-1-million-fuer-den-papi-urlaub-id8753226.html

Kategorie: Allgemein, Medien

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.