Neuer Anlauf für Vaterschaftsurlaub

Obwohl der Bundesrat das Begehren ablehnt, könnten ihm welsche Freisinnige doch noch zum Durchbruch verhelfen. Der Bundesrat lehnt nicht nur die Initiative für einen vierwöchigen Vaterschaftsurlaub ab, er hält auch einen Gegenvorschlag für unnötig. Und das, obwohl die Regierung gestern verkündete, dass sie «nicht grundsätzlich» gegen einen Vaterschaftsurlaub sei. Lesen Sie mehr: 69815616

Kategorie: Allgemein, Medien

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.