Von der Landwirtschaft lernen

Die stärkste Lobby im Bundeshaus hat die Landwirtschaft. Das ist keine neue Erkenntnis, sondern gilt seit Jahren. Wieso ist das so? Die Bauern wissen, was sie wollen. Sie kämpfen im entscheidenden Moment geschlossen, mit Überzeugung und Herzblut für ihre Interessen. Ich bewundere diesen Kampfgeist, aber auch die Bauernschläue. Natürlich haben auch viele Parlamentarier einen bäuerlichen Hintergrund. Lesen Sie mehr:sogr_2018-04-11

Kategorie: Allgemein, Medien

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.