Das Berggebiet zum Daten- und Digitalisierungs-Hub ausbauen

Der Bundesrat wird gebeten einen Bericht vorzulegen, in dem er konkrete Massnahmen zur Nutzung der Chancen der Digitalisierung, insbesondere für die peripheren Gebiete und die Berggebiete, erörtert und zu Handen der Bundesversammlung Vorschläge unterbreitet.

Begründung:

Der Bundesrat befasst sich schon seit mehreren Jahren mit dem Thema Digitalisierung. Zu recht wurde erkannt, dass die zunehmende Digitalisierung unsere Wirtschaft und persönliche Lebenswirklichkeit in den kommenden Jahren massiv verändern wird. Der Bundesrat hat dazu eine Strategie mit einem Aktionsplan „Digitale Schweiz“ vorgelegt und konkrete Arbeitsschritte angekündigt. Dabei ist es von zentraler Bedeutung die Digitalisierung als Chance zur Stärkung des Zusammenhalts unseres Landes zu nutzen und die Potentiale für die peripheren Gebiete und insbesondere für die Berggebiete stärker herauszuarbeiten. Es ist offensichtlich, dass Dank der Digitalisierung eine vermehrte Dezentralisierung der Erbringung von Arbeitsleistungen möglich wird. Unternehmen werden noch mehr in der Lage sein, ihre Leistungen beinahe weltweit am jeweils optimalsten Standort zu erbringen. Für die Schweizer Wirtschaft heisst das, dass der Wettbewerb noch einmal stärker wird und Innovationen gefragt sind. Ein weiteres zentrales Merkmal der Digitalisierung ist, dass die weltweiten Datenmengen massiv zunehmen werden. Die Speicherung von Daten wird damit noch mehr zu einem Hauptthema einer jeden Unternehmensstrategie. Die Schweiz und insbesondere die Berggebiete bieten hierfür perfekte Voraussetzungen. Für eine sichere Datenspeicherung werden in erster Linie krisensichere Elektrizität und genügend schnelle Glasfaserleitungen benötigt. Dank der Wasserkraft und der politischen Stabilität ist ersteres vorhanden, muss allerdings verstärkt nutzbar gemacht werden. Die Anbindung mit Kabelinfrastruktur muss durch den Bundesrat aktiv unterstützt werden. Der Bundesrat ist damit aufgefordert, dieses und weitere solche Potentiale (u.a. Schaffung neuer Arbeitsplätze und Realisierung neuer Geschäftsmodelle im Berggebiet) zu erkennen und zusammen mit den Kantonen die Rahmenbedingungen zu schaffen, damit sie für die wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes nutzbar gemacht werden können.

Kategorie: Allgemein, Postulate

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.