«Booking.com, Airbnb – Fluch oder Segen?»

Selten hat eine Motion in den Medien solch hohe Wellen geworfen, wie die Motion «Verbot von Knebelverträgen der Online-Buchungsplattformen gegen die Hotellerie» von CVP-Ständerat Pirmin Bischof. In der Herbstsession hat der Nationalrat wie zuvor der Ständerat diese Motion überwiesen. Sie verlangt ein Verbot von Knebelverträgen zwischen Online-Buchungsplattformen und Hotels. Die heutigen Verträge zwingen die Hotelbetreiber auf den eigenen Websites keine günstigeren Angebote anzubieten, als auf der Buchungsplattform. Kurzfristige Aktionen können so nicht durchgeführt und auch mit tieferen Preisen kann auf der eigenen Website nicht geworben werden. Lesen Sie mehr: http://grheute.ch/2017/10/12/martin-candinas-booking-com-airbnb-fluch-oder-segen/

Kategorie: Allgemein, Medien

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.