Der Gewiefte aus der Surselva

Der junge Bündner CVP-Nationalrat Martin Candinas versteht sich als Lobbyist der peripheren Schweiz. Und er lobbyiert erfolgreich, wie sich bei der rätoromanischen Tageszeitung gerade wieder zeigt. «Die Bilder hängen halt noch nicht», sagt Martin Candinas entschuldigend und weist auf mehrere, die am Boden an der Wand lehnen. Der Grund dafür: Die Familie Candinas ist erst vor wenigen Wochen eingezogen in diese lichtdurchflutete Wohnung mit den grossen Fenstern und den offenen Räumen in Chur. Lesen Sie mehr: LZ100817

Kategorie: Allgemein, Medien

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.